Schubert: Seit 1891

Die Firma wurde am 01.Juli 1891 in Schweidnitz in Niederschlesien von Hermann Schubert gegründet.

Das Unternehmen florierte und spezialisierte sich auf Wasser- und Gasinstallationen. 1935 wurde der Sohn des Firmengründers, Alfred Schubert Mitinhaber, der die Firma während der schweren Kriegsjahre leitete und über Wasser hielt. Nach dem Einmarsch der Russen im Jahre 1945 wurde Alfred Schubert als einzigem Spezialisten der Branche in Schweidnitz die Fortführung des Unternehmens erlaubt, erst 1950 wurde er von Polen ausgewiesen.

Eine Bleibe fand die Familie zunächst in Woltwische. Zwei Jahre später, am 1.Juli 1952, eröffnete Alfred Schubert in der damaligen kleinen Marienbruchstraße 1 in Lebenstedt, der jetzigen Berlinerstraße, wieder eine Bauklempnerei. Als sich die Werkstatt als zu klein erwies, um den betrieblichen Anforderungen zu genügen, wurde 1962 in der Gewerbestraße 10 eine größere mit Büro und Garagen gebaut.

Als Alfred Schubert 1966 starb, wurde seine Ehefrau Elfried Schubert Inhaberin der Firma und die beiden Söhne Günter und Reinhard Schubert führten für sie die Firma.

1969 begann Hans-Günter Bendas die Ausbildung zum Klempner und Gas-Wasser-Installateur. Als Günter Schubert aus gesundheitlichen Gründen 1981 ausscheiden musste, wurde Hans-Günter Bendas die rechte Hand von Reinhard Schubert. Hans-Günter Bendas erweiterte das Aufgabengebiet, indem fortan auch Heizungsanlagen geplant und ausgeführt wurden. Zusätzlich wurde ein Rohrreinigungs-Service mit einem 24-Stunden-Notdienst eingerichtet.

Als 1991 Reinhard Schubert verstarb wurde Irma Schubert zur Inhaberin und Hans-Günter Bendas zum Geschäftsführer. Die Firma wurde auf weitere Standbeine gestellt und vergrößerte sich durch den Leitspruch "Qualität zu günstigen Preisen". Für die Werterhaltung von Gasgeräten wurde eine Wartungsabteilung mit eigener Monteurschulung gegründet.

Jasper überprüft das Bidet2002 wurde die Firma in die "Schubert Sanitär- und Heizungstechnik GmbH" umgewandelt. Seitdem sind Irma Schubert und Hans-Günter Bendas gesellschaftende Geschäftsführer.
Die Firma hat sich ständig weiterentwickelt und den Anforderungen angepasst. So gehört heute die Ortung von Leitungswasserschäden sowie die anschließende Trocknung zum selbstverständlichen Service-Angebot.

Als zertifizierter Vaillant-Innovationspartner sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen und Belange rund um Energieeinsparung und Modernisierung.